Erklärung zur Informationspflicht

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Webseite.

Diese Webseite basiert auf der Standardsoftware WordPress und verwendet Funktionen von Drittanbietern (z.B. Newsletter, reCaptcha). Die Inhalte der Webseite werden verschlüsselt übertragen.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per Email Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Datenspeicherung

Um die Mitglieder unseres Vereins zu kontaktieren werden Stammdaten (Vorname, Nachname, Email, Telefonnummer) der Mitglieder gespeichert.

Sobald sich ein Nutzer für ein Nutzer Konto angemeldet hat, wird eine Bestätigungs-Email der Anmeldung gesendet, eine anschließende Freischaltung muss durch den Nutzer durchgeführt werden. Auf eigenen Wunsch können Mitglieder ihre Daten über die Konto löschen Funktion entfernen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht.

Um eine hohe Qualität des Datenschutzes zu garantieren, muss ein neuer Nutzer bei der Erstellung eines Nutzerkontos eine aktive Einverständniserklärung geben.

Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Es werden keine spezifischen Funktionen verwendet, es kommen ausschließlich die eingebauten Cookie Funktionen von WordPress zum Einsatz.

Die Webseite informiert über die Speicherung von Cookies explizit beim ersten Aufruf über ein Pop Up.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Newsletter

Die Webseite verfügt über eine Newsletter Funktion über den Anbieter Mailchimp.

Das Abonnement erfolgt gleichzeitig zur Anlage eines Nutzerkontos, wobei der Nutzer eine separate aktive Einverständniserklärung abgeben muss.

Sobald sich ein Nutzer für den Newsletter angemeldet hat, wird eine Bestätigungs-Email der Anmeldung gesendet, eine anschließende Freischaltung muss durch den Nutzer durchgeführt werden.

Das Abo des Newsletters kann jederzeit storniert werden.

Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.

Falls Sie sich in Ihren Datenschutzrechten verletzt fühlen, ersuchen wir Sie zuerst, sich beim Vorstand des Vereins (siehe auch Impressum) zu melden. Natürlich haben Sie die Möglichkeit, eine Meldung bei der Datenschutzbehörde einzubringen.